• Technologie
  • Heizen
  • Low-H2O

Low-H2O

DBE background Low-H2O Der sparsamste Heizkörper Rosette

9 bis 16% Energieeinsparung.

Maximale E-Level Minderung.

Jaga LOW-H20 gewählt zum sparsamsten Heizkörper.

Nach dem belgischen WTCB und dem britischen BRE hat das niederländische KIWA-Institut nun auch den Low-H2O-Wärmetauscher von Jaga mit der Bestnote bewertet.

Der Low-H2O-Heizkörper von Jaga wurde im Laufe der Jahre von verschiedenen unabhängigen Stellen in verschiedenen Ländern getestet. Immer wieder erreicht der Low-H2O-Wärmetauscher die höchste Energieeffizienz. Kein Wunder, dass weltweit mehr als 10 Millionen dieser Heizkörper mit ihrem erfinderischen Design verbaut wurden. Der Jaga Low-H2O-Heizkörper ist daher nicht mehr unbekannt. Nehmen Sie eine Garantie von mindestens 30 Jahren in Anspruch und der Low-H2O-Heizkörper ist mit Sicherheit die zuverlässigste Lösung für energieeffizientes und komfortables Heizen.

"Energiesparzertifikat für Low-H2O-Wärmetauscher in einem Tempo-Gehäuse"

Réglementation Thermique BBC Bâtiments Basse Consommation

"Energieeinsparung der dank der LOW-H2O Heizkörper."

"Betrieb der Low-H2O Heizung bei Tieftemperatur."

"Leistungseffizienz von Heizkörpern und Konvektoren."

Apeldoorn, 2014

France, 2013

Watford, 2003

Eindhoven, 2001

Brussel, 1981

9 bis 16% Energieeinsparung.

9 bis 16% Energieeinsparung.

Die von Kiwa nachgewiesenen Einsparungen bedeuten für ein typisches Haus eine Reduzierung des charakteristischen Gesamtenergieverbrauchs von 36 Megajoule pro m2. Ein durchschnittliches Haus von 140 m2 spart 141 m3 Gas pro Jahr, allein durch die Wahl von Low-H2 O-Heizkörpern!

Weniger CO2-Ausstoß

Je niedriger der Energieverbrauch ist, desto geringer sind die CO2-Emissionen. Eine Einsparung von 141 m 3 Gas pro Haushalt bedeutet eine Reduzierung der CO2-Emissionen um 293 kg / Jahr. Eine bedeutende Menge, wenn Sie bedenken, dass ein durchschnittliches Auto ungefähr 2000 km mit den gleichen CO2-Emissionen fahren kann!

Weniger Materialverbrauch

Da ein Jaga Low-H 2 O-Heizkörper bei gleicher Leistung viel leichter und kleiner ist, wird für die Produktion viel weniger Rohmaterial benötigt. Darüber hinaus haben Low-H 2 O-Wärmetauscher eine längere Lebensdauer, erhalten eine 30-jährige Garantie und können am Ende ihrer Karriere vollständig recycelt werden. Die Natur gewinnt an allen Fronten!

Geringere Investition

Da Jaga Low-H2O-Heizkörper auch bei hohen Wassertemperaturen wirtschaftlich sind, kann mit einer kompakten und kostengünstigen Installation ein akzeptabler Energieverbrauch erzielt werden. Dank Jaga Low-H2O-Heizkörpern erhalten diese Anlagen nach niederländischem Recht fast immer so viele EPC-Punkte wie Niedertemperaturanlagen mit Fußbodenheizung oder Plattenheizkörpern. Eine kleine Investition zum gleichen Vorteil!

Maximale E-Level Minderung in der epb-software.

Bei der EPB-Softwareberechnung erhalten LOW-H2O-Heizkörper immer eine höhere E-Level-Reduzierung als Fußbodenheizungen. Je nach den Umständen ist ein Gewinn von bis zu 2 Punkten möglich! Der Low-H2-Wärmetauscher hat eine viel kleinere Wärmeverlustfläche und arbeitet bei der gleichen niedrigen Wassertemperatur wie eine Fußbodenheizung. Bei Ausstattung mit der Option DBE werden dafür nicht noch größere Heizkörper benötigt, im Gegensatz zu Flächenheizkörpern, die überdimensioniert werden müssen. Die speziell für Low-H2O entwickelte Option DBE (Dynamic Boost Effect) sorgt für eine zwei- bis dreifach höhere Wärmeabgabe und ermöglicht eine maximale Reduzierung des E-Level bei kleinen Heizkörpern.

Der schnellste und genaueste Heizkörper.

Eine kleine Masse erwärmt sich schneller als eine große. Das ist ein Naturgesetz. Low-H2O-Heizkörper von Jaga enthalten bis zu 90% weniger Wasser und haben keine schweren Stahlplatten, die sich zuerst erwärmen müssen. Der hochmoderne Aluminium- und Kupferwärmetauscher erwärmt sich deutlich schneller und gibt die Wärme sofort an den Raum ab. Auf diese Weise können Sie Ihren Heizkörper 20 Minuten später morgens einschalten. Der Low-H2O-Wärmetauscher wird aber auch viel schneller geregelt. Scheint die Sonne plötzlich herein? Ist der Backofen oder die Spülmaschine eingeschaltet? Dann steigt die Temperatur erheblich an. Low-H2O reagiert sofort. Ihr Raum heizt sich daher weniger auf. Der Low-H2O-Wärmetauscher bietet mehr Komfort mit weniger Energie.

Maximale Wärme auch bei tiefen Wassertemperaturen.

Der Jaga Low-H2O-Wärmetauscher besteht nicht aus Stahl, sondern aus hochleitendem Kupfer und Aluminium, die ihre Wärme sofort an den Raum abgeben. Die Vorteile dieser Materialien nehmen nur mit sinkender Wassertemperatur zu. Das serielle Matrix-Bewässerungssystem mit bis zu 16 Kupferrohren und die optimal gewellte Form der Aluminiumlamellen sorgen für einen maximalen Wärmeübergang vom Heizungswasser zur Luft. Sobald das Thermostatventil öffnet, wird die Wärme schnell, gleichmäßig und präzise im Raum verteilt.

Ecodesign mit 30 Jahren Garantie.

Jaga Low-H2O-Wärmetauscher verbrauchen weniger Energie. Aber nicht nur in ihrer Lebensphase sind sie besser für die Umwelt. Da ein Jaga Low-H2O-Wärmetauscher bei gleicher Leistung viel leichter und kleiner ist, wird für die Produktion viel weniger Rohmaterial benötigt. Darüber hinaus haben Low-H2O-Wärmetauscher eine längere Lebensdauer, erhalten eine 30-jährige Garantie und werden am Ende ihrer Karriere vollständig recycelt. Die Ökobilanzberechnung, die das Umweltschadenprofil von Produkten misst, zeigt daher eine bemerkenswert gute Bewertung für den LOW-H2O-Heizkörper im Vergleich zu anderen Heizsystemen.

Die Low-H2O-Technologie macht den Unterschied.

"Es besteht ein eindeutiger Zusammenhang zwischen dem Gewicht eines Heizkörpers, seiner Reaktionsgeschwindigkeit und der Energieeinsparung."

Der massenarme Heizkörper mit superschneller Wärmeleitung.

Eine kleine Masse erwärmt sich schneller als eine große. Das ist ein Naturgesetz. Low-H2O-Heizkörper sind viel leichter und enthalten viel weniger Wasser als andere Heizkörper oder Fußbodenheizungen. Deshalb müssen sie sich nicht erst aufwärmen, sondern geben ihre Wärme sofort an den Raum ab. Der hochmoderne Low-H2O-Wärmetauscher aus Aluminium und Kupfer reagiert um ein Vielfaches schneller als eine Fußbodenheizung oder ein anderer Heizkörper. Es heizt sich auch nicht unnötig weiter auf, wenn die optimale Innentemperatur erreicht ist. Deshalb bietet der Jaga Low-H2O-Heizkörper mehr Komfort bei geringerem Energieverbrauch.

Low-H2O noch kompakter mit der Option DBE!

Wärmepumpen und Solaranlagen benötigen erheblich größere Heizkörper, da sie mit sehr niedrigen Wassertemperaturen arbeiten, die manchmal nicht über 35 ° C liegen. Die Low-H2O-Heizkörper müssen jedoch nicht viel größer sein, da sie mit dem Dynamic Boost Effect (DBE) zwei- bis dreimal mehr Wärme abgeben. Darüber hinaus eignet sich die Version DBE Pro auch für die passive, umweltfreundliche Kühlung, die von vielen Wärmepumpensystemen bereitgestellt wird. Mit DBE können Sie problemlos auf alle neuen Ökosysteme umsteigen. So sind Sie für die Zukunft gut gerüstet!

Jaga Low-H2O und der Amazonas.

Auf diesem Bild des Amazonas-Waldes, das vom Shuttle Messenger erstellt wurde, wurde die Wellenlänge für Infrarotlicht durch Blau ersetzt. Dies führt zu einem klareren Bild, das schärfer ist als die Originalversion, aber Pflanzen färben rot statt grün. Ein unerwünschter Nebeneffekt, der das Foto noch aussagekräftiger macht, denn Rot ist die Farbe der Gefahr! Der Amazonas bedeckt 50% der gesamten Regenwaldfläche der Welt. Er absorbiert fast 20% der 38 Billionen Tonnen CO2, die die Menschheit jährlich produziert, und ist damit unsere Hauptwaffe gegen die Auswirkungen der CO2-Verschmutzung. Die Entwaldung zerstört jedoch jedes Jahr 10.000 km 2. Wenn wir den Kreislauf der CO2-Verschmutzung und die Geschwindigkeit und den Schweregrad der kommenden Klimaveränderungen deutlich verbessern wollen, dann müssen wir den Amazonasund alle Waldressourcen vollständig schützen und die CO2-Emissionen unbedingt erforderlich! Jaga LOW-H2O-Heizkörper können den Energieverbrauch eines durchschnittlichen Wohnraums von 140 m 2 / Jahr um 141 m 3 / Jahr reduzieren, was entspricht mit einem CO2-Ausstoß von mindestens 293 kg / Jahr! Eine erhebliche Menge, wenn man bedenkt, dass ein durchschnittliches Auto 2000 km mit denselben CO2-Emissionen fahren kann!

Vergleich Energie- und Materialeffizienz

Beispiel für eine Wärmeabgabe von 1000 Watt bei 45/35/20°C

  Jaga</br>Low-H<sub>2</sub>O toestel

Jaga Low-H2O

Paneelradiator

Plattenheizkörper

Ledenradiator

Röhrenheizkörper

Vloerverwarming - droog systeem

Fußbodenheizung

Vloerverwarming - nat systeem

Fußbodenheizung

Abmessungen
(cm -- INCL. MUURAFSTAND)

Icoon afmetingen

H 60cm
L 120cm
B 22cm

H 60cm
L 140cm
B 22cm

H 60cm
L 183cm
B 25cm

Trockensystem
26m2
2cm Esstrich

Naßsystem
26m2
6,5cm Esstrich

Wasserinhalt
(liter)

Icoon afmetingen

3,2

11

53,6

29

29

Totalgewicht
(KG - incl. waterinhoud)

Icoon afmetingen

24,7**

89,3

148,6

1403

3126

Aufheizzeit
(in min.)

Icoon afmetingen

2

15

40

ca.120

ca.240

Startenergie
(m3 gas)

Icoon afmetingen

0,05

0,38

0,84

0,89

1,97

gespeicherte Wärme
(Wh)

Icoon afmetingen

95

679

1490

1593

3508

Effizienz der Materialien
(WATT/KG)

Icoon afmetingen

40,5

11,2

6,7

0,7

0,3

LCA Ergebnis*

Icoon afmetingen

14551

18585

24874

18410

24870

*LCA oder Life Cycle Assessment ist ein System zur Verbesserung von Produkten hinsichtlich ihres Umweltschadens. Die Regierungen versuchen, die Ökobilanzsysteme zu standardisieren und in die Gesetzgebung zu integrieren. Jaga verwendet den Ecolizer 2.0 von Ovam, der auf der Eco-Indicator EI-99-Datenbank basiert. Je niedriger der LCA-Wert ist, desto geringer sind die negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Die Jaga Low-H2O-Heizkörper schneiden auch beim Materialeinsatz deutlich besser ab als andere Heizkörper oder Heizsysteme. ** Gewicht von Wärmetauscher und Verkleidung, obwohl die Verkleidung im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern keinen Einfluss auf die Aufheizzeit und den Energieverbrauch hat.

Profit Simulator

PROFIT SIMULATORsadasd

Calculate your savings in 3 easy steps if you would opt for Jaga Low-H2O radiators

CONTACT A JAGA POINT OF SALES

Go to BUY
  • STEP 1: YOUR HOUSE


    I am living in a
    Habitable surface

    I want to compare the Low-H2O radiator with

    Normal radiator of Underfloor heating

    To heat the house, I use

    Average water temperature
  • STEP 2: ENERGY CONSUMPTION AND SAVINGS


    Your energy consumption

    Your energy consumption is prefilled based on average data according to step 1. Feel free to modify below if needed.


    YOUR ENERGY SAVINGS ACCORDING TO THE KIWA QUALITY DECLARATION

    16%
    265
  • STEP 3: PROFIT SIMULATOR AFTER 30 YEARS


    Energy price
    Estimated yearly inflation
    Estimated yearly interest rates
    Estimated yearly increase energy price

  • Home